Ressourcen Management Agentur (RMA)


 			
 				
 						
 						 		
 	   		 
		   		
    
	  				
    
Logo3 RMA
 
 
Argentinierstraße 48/2. Stock
1040 Wien
Tel.  +43 (1) 913 22 52.0
Fax. +43 (1) 913 22 52.22
office [domain:]rma [dot] at
www.rma.at

Im Vordergrund der Aktivitäten der RMA steht die Erforschung des anthropogenen Material- und Energiehaushaltes und die Entwicklung und Förderung von Möglichkeiten zu dessen Bewirtschaftung nach den Kriterien "umweltverträglich" und "ressourcenschonend".

Forschungsschwerpunkte

  • Material-, Stoff- und Energiebilanzen
  • Abfall-und Abwasserwirtschaft
  • Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung
  • Energieeffizienz
  • Nachhaltiges Bauen

RMA ist ein Verein, der wissenschaftliche Methoden zum Ressourcenmanagement entwickelt und weiterentwickelt, Informationen zum anthropogenen Stoffhaushalt erarbeitet und sammelt und Maßnahmen initiiert, die von der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung in der Praxis umgesetzt werden können.

Die Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsschwerpunkte der RMA umfassen die nachhaltige Nutzung von Ressourcen, ein regionales und betriebliches Abfall-, Umwelt-, Energie- und Ressourcenmanagement, sowie Fragen der nachhaltigen Entwicklung.

Material-, Stoff- und Energiebilanzen

Die RMA erstellt Material-, Stoff- und Energiebilanzen als Grundlage zur Prioritätssetzung und Früherkennung. Wir liefern maßgeschneiderte Konzepte zum Abfall-, Umwelt- und Ressourcenmanagement, vom Entsorgungskonzept bis zur ökologischen Bewertung.

Abfall- und Abwasserwirtschaft

Mit dem stoffbezogenen Systemansatz liefert die RMA innovative Lösungskonzepte für betriebliche und regionale Abfall- und Abwasserprobleme. Basierend auf einer Analyse der Ausgangssituation erkennen wir Schwachstellen und können mit Hilfe von Szenarien Optimierungspotentiale aufzeigen.

Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung

Ein Ressourcenmanagement bildet die Grundlage für eine zukunftsfähige Stadt- und Regionalentwicklung. Das komplexe System Stadt/Region wird auf die wesentlichen Bereiche reduziert. Dadurch können wir Lösungsmöglichkeiten sichtbar machen und effiziente Maßnahmen ableiten.

Energieeffizienz

Die RMA erforscht Grundlagen und Strategien zur nachhaltigen Energiebereitstellung. Ausgangsbasis sind Energiebilanzen. Wir entwickeln Lösungsansätze sowohl in der Energieeinsparung als auch in der alternativen Energiegewinnung wie z.B. durch Biomasse, Wasserkraft, Windenergie und Solarenergie.

Nachhaltiges Bauen

Die RMA entwickelt Strategien und Lösungen für eine breite Umsetzung von nachhaltigen Maßnahmen im Neubau und in der Sanierung. Neben Energieoptimierung sind Kosteneffizienz, Bauökologie und Baubiologie wesentliche Faktoren. Wir erforschen Kriterien zur Entwicklung nachhaltiger Bauprodukte.
 

Nachhaltige Ernährung

Die RMA führt eine ökologische, ökonomische und qualitative Bewertung der Produktion und des Konsums von Lebensmitteln durch. Sie fördert die Steigerung des Anteils biologischer Lebensmittel in Großküchen. Dadurch leisten wir einen praktischen Beitrag zur Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit.